Skip to main content

Fahrradfahren - aber mit Sicherheit !

|   Verkehrssicherheit

Die Zahl der im Straßenverkehr verletzten Fahrradfahrer steigt, obwohl seitens der Ausstattung sowohl der Fahrräder als auch der Radfahrer bezüglich Schutzbekleidung (wie Helm und Reflektoren) immer neuere und bessere Produkte angeboten werden.

 Doch oft stehen die Fahrradfahrer in Konkurrenz zum restlichen Straßenverkehr, vor allem, wo keine Radwege vorhanden sind. Daher gibt es für sie einige wichtige Sicherheitstipps zu beachten:

  • Nie "oben ohne", das heißt: Nie ohne Fahrradhelm !
  • Nachts und vor allem auch bei einsetzender Dämmerung immer mit ausreichender Beleuchtung und Reflektoren fahren
  • Zum Fahrbahnrand immer einen Sicherheitsabstand von einem halben bis zu einem Meter halten
  • Besondere Vorsicht beim Vorbeifahren an geparkten PKWs. Plötzlich aufgehende Autotüren provozieren fast immer einen Sturz des Fahrradfahrers
  • Sorgen Sie immer für ein technisch einwandfreies Fahrrad und überprüfen Sie dessen Zustand regelmäßig.
  • Rechnen Sie immer mit der Unachtsamkeit anderer!

Wir wünschen allen "Pedalrittern" allzeit gute Fahrt !