Skip to main content

Feiern und Autofahren

|   Verkehrssicherheit

Die Deutsche Verkehrswacht rät dringend: Nach Punsch, Glühwein, Jagertee nicht mehr ans Steuer setzen ! Adventszeit ist auch die Zeit der Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkte mit verlockend leckerem Getränkeangebot. Doch Vorsicht ! Die typischen Vorweihnachtsgetränke wie Punsch, Glühwein und Jagertee schlagen kräftig ins Promille-Kontor und sind in ihrer Wirkung nicht berechenbar ! Deshalb sollte in diesen Fällen das Auto für den Heimweg tabu sein. Angesichts einer Zunahme von Verkehrsunfällen unter Alkoholeinfluß um 6,3 Prozent allein in den ersten 8 Monaten 2007 (im Vergleich zu 2006) sollte dieser Rat unbedingt beherzigt werden - auch zur eigenen Sicherheit !