Skip to main content

Freie Fahrt mit gutem Licht

|   Verkehrssicherheit

Unter diesem Motto steht die Lichttestaktion in diesem Jahr. Vom 1. - 31.Oktober 2011 sind alle motorisierten Verkehrsteilnehmer aufgerufen, in Kfz-Werkstätten und bei mobilen Prüfständen die Beleuchtung ihrer Fahrzeuge kostenlos überprüfen zu lassen.

Seit über 50 Jahren gibt es diese Aktion, die sich zunehmender Akzeptanz erfreut. Und es steht außer Frage, dass die richtige und fehlerfreie Beleuchtung an Fahrzeugen besonders in der dunkleren Jahreszeit ein unabdingbarer Sicherheitsaspekt ist.

Geprüft wird nicht nur die Funktion der Beleuchtung sondern auch die Höheneinstellung der Scheinwerfer, um gefährliche Blendwirkung für andere Verkehrsteilnehmer auszuschließen. Und seit Einführung des Tagfahrlichtes ist es besonders ratsam, sogar öfter als nur zur Aktionszeit zu prüfen, ob die Beleuchtung funktioniert, da die Birnen durch die längere Belastung u.U. eine kürzere Haltbarkeit haben.

 Es sollte für jeden motorisierten Verkehrsteilnehmer eine Selbstverständlichkeit sein, im Oktober eine Werkstatt aufzusuchen, um sein Fahrzeug durch richtige Beleuchtung für sich und andere verkehrssicher zu machen.