Skip to main content

Neue Aktion für ältere Autofahrer

|   Straßenverkehr

Auch in diesem Jahr findet die Aktion wieder statt, und die Verkehrswacht nimmt ab sofort Anmeldungen für die Termine entgegen.

Dieses Fahrtraining unter fachmännischer Anleitung war schon im vergangenen Jahr sehr erfolgreich und wurde von den Teilnehmern positiv bewertet.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

  • Nach Terminierung werden die Veranstaltungen für das Jahr 2019 sofort veröffentlicht !

Jeweils in der Zeit von 8 – ca. 13 Uhr. Ort: Freiwillige Feuerwehr DEL-Süd, Annenheider Str. 245.

Dort findet der theoretische Teil statt mit Informationen seitens der Polizei und Fahrlehrern. Wie schon im Vorjahr werden die praktischen Übungen in der näheren Umgebung sowie im Realverkehr im Fahrlehrer-Fahrzeug erfolgen.

Eine Beurteilung der Aktion seitens der Senioren ist im Anschluß per Fragebogen möglich. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Teilnehmer bewerten ausschließlich für sich selbst, wie sie abgeschnitten haben! Diese Aktion soll lediglich eine Hilfe für die eigene Entscheidung sein.

Ein kleiner Unkostenbeitrag von 30 € wird erhoben. Selbstverständlich werden während des theoretischen Teils Getränke angeboten.

Anmeldungen erbitten wir möglichst frühzeitig bei Henning Schulze per E-Mail oder Telefon (992303) im Fachdienst Verkehr. Weitere Informationen finden Sie auf der Info-Seite der Landesverkehrswacht Niedersachsen.

Die aktuelle Berichterstattung der NWZ über die Veranstaltung finden Sie hier.