Skip to main content

Sicherheitswesten für Kitas

|   Kindergärten

Das war ein aufregender Tag für die Kinder der Kita St.Stephanus ! Die Verkehrswacht kam zu Besuch und hatte einen ganzen Stapel kindgerechter Sicherheitswesten im Gepäck. Und natürlich mussten diese sogleich auf dem schön angelegten Spielgelände der Kita "probegefahren" werden.

Elke Hein – der "gute Engel" der Verkehrswacht für die Kitas in Delmenhorst – hatte es sich auch nicht nehmen lassen, alle anderen Kitas der Stadt ebenfalls mit diesen wichtigen "Warnwesten" zu versorgen (immerhin einige hundert insgesamt).

Dank gilt dem örtlichen Lions-Club, der viele dieser Westen ursprünglich für die Erstklässler gesponsort hatte. Für diese Kinder übernahm dies vor einigen Jahren der ADAC, sodass die Verkehrswacht nun in der Lage war, alle Kindergärten sowohl mit Verkehrswacht- als auch mit Lions-Westen auszustatten , damit auch zwei Gruppen gleichzeitig gut sichtbar unterwegs sein können.

Und die Kitas wissen sie gut zu nutzen, sind sie doch unentbehrlich vor allem in der dunklen Jahreszeit, bei Aktivitäten "außer Haus", wie z.B. Ausflüge, Laternenumzug, Waldtage und ebenfalls, wenn die demnächst schulpflichtigen Kinder auf dem Kita- Gelände schon mal "sichtbar" Fahrradfahren üben – natürlich immer mit Westen !